AGB

Stand November 2006

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer jeweils aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Friedbert Wissmann, Bertolt-Brecht-Allee 24, 01309 Dresden, nachfolgend "Sächsische-Sagen.de", und dem Besteller bzw. Kunden.

Geltungsbereich:
Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Lieferung von Waren und sonstigen Leistungen vom Sächsische-Sagen.de. Diese AGB gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Sächsische-Sagen.de hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.

Lieferung:
Wir liefern ihre Artikel auf dem schnellsten Wege aus. Sollte ein Artikel einmal nicht lieferbar sein oder sich verzögern, so informieren wir Sie kurzfristig per Email. Wir liefern generell per Deutsche Post AG aus. So können Sie Ihre Sendung auch bequem bei Ihrem Postamt abholen, falls Sie einmal nicht zu Hause sein sollten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bestellung, dass an Wochenend- und Feiertagen keine Auslieferung erfolgt und Ihre Bestellung erst am nächsten Werktag bearbeitet werden kann.

Preise:
Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Angebote und Preise sind freibleibend. Preiskorrekturen aufgrund von Irrtümern behalten wir uns vor.

Bücherpreise / Preisbindung:
Ein Teil unserer Artikel sind preisgebunden. Bei einer Preiserhöhung durch den Verlag müssen wir Ihnen den höheren Preis berechnen.

Versand:
Die bestellten Artikel liefern wir per Post direkt zu Ihnen nach Hause. Alle Lieferungen erfolgen ab Lager Dresden auf Rechnung und Gefahr des Käufers.

Bezahlung:
Folgende Möglichkeiten bieten wir Ihnen an:

  • Lieferung gegen Zahlung per PayPal (www.paypal.de)
  • Lieferung gegen Vorkasse (Scheck / Überweisung). Die Ware wird nach Eingang der Zahlung versandt. Wichtig: Durch Banklaufzeiten und andere Faktoren haben Vorkassebestellungen leider oft eine etwas längere Lieferzeit.
    Vielen Dank für das Verständniss.
  • Lieferung per Nachnahme.
Hinweis: Überprüfen Sie bitte nach Erhalt der Bestätigungs-Mail unbedingt nochmals Ihre Angaben. Sollten Sie einen Fehler entdecken, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Alle uns entstehenden Kosten durch evt. fehlerhafte oder falsche Angaben zum Konto bzw. Rückgaben mangels Deckung müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.

Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Rückgaberecht:

Ihnen steht ein Widerrufsrecht bzw. Rückgaberecht gem. § 355, 356, 357 BGB (früher $ § 3 FernAbsG) zu. Der Widerruf muss keine Begründung erhalten und schriftlich, auf einem anderen dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von 2 Wochen erfolgen; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Sie sind verpflichtet - vorbehaltlich abweichender Vorschriften - auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Dabei vereinbaren Sie aber bereits jetzt mit uns, dass Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung übernehmen, es sei denn, die Ihnen gelieferte Ware entspricht nicht der von Ihnen bestellten oder weist Mängel auf.

Stornierung:

Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen von Kunden jederzeit ohne Angabe von Gründen zu stornieren. Noch nicht bearbeitete Bestellungen können auch jederzeit von Kunden storniert werden. Ausgenommen davon (Stornierung durch Kunden) ist Ware, die extra für den jeweiligen Kunden bestellt wurde.

Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Erfüllungsort ist Dresden. In allen anderen Fällen wird für das gerichtliche Mahnverfahren die Zuständigkeit des Amtsgerichts Dresden vereinbart.

Hilfe   |    AGB   |    Impressum   |    Datenschutz